Geschichte

WSI ist ursprünglich ein niederländisches Unternehmen, das aus dem 1994 gegründeten Unternehmen Tematoys hervorging. Die maßstabsgetreuen Modelle von Tematoys erfreuten sich großer Beliebtheit bei Transportunternehmen, die sie als Werbegeschenke für Kunden und als Geschenke für Mitarbeiter nutzten. Das Sammeln von Tematoys-Modellen entwickelte sich in den Niederlanden und im Ausland zu einem neuen Trend.

Als Tematoys 2006 in WSI aufging, war das gleichzeitig der Startschuss für die Produktion in China. Da die Kunden immer detailgetreuere Modelle wollten, wurde die Produktion nach China verlagert, denn nur dort bestand die Möglichkeit, dies bei gleichbleibendem Preis-Leistungs-Verhältnis zu garantieren.

2014 fusionierte WSI mit Wan-Ho, nachdem beide Unternehmen acht Jahre lang zusammengearbeitet und in einer der Fertigungsstätten ein Jointventure gegründet hatten. Grundlage dieser Fusion sind Synergien, denn Wan-Ho ist für die Produktion verantwortlich, und WSI kümmert sich um Entwicklung, Verkauf und Marketing.

Das 1982 gegründete Unternehmen Wan-Ho verfügt über mehr als dreißig Jahre Erfahrung mit der Entwicklung und Fertigung von Modellen für Fahrzeughersteller auf der ganzen Welt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
und bleiben Sie auf dem Laufenden mit den letzten Neuigkeiten.